Direkt zum Inhalt
Wie kann ein Computerized Maintenance Management System (CMMS) Ihre Arbeit vereinfachen?

Wie kann ein Computerized Maintenance Management System (CMMS) Ihre Arbeit vereinfachen?

14 Tage kostenlos testen!

14 Tage kostenlos testen!

14 Tage kostenlos testen!

30.11.2020

Wie kann ein Computerized Maintenance Management System (CMMS) Ihre Arbeit vereinfachen?

Mit einem Computerized Maintenance Management System (CMMS) holen Sie sich eine systematische Unterstützung für Ihre Instandhaltungsabläufe ins Haus. Das bedeutet, mit einer speziellen Software für die Wartungsbranche sorgen Sie dafür, dass Ihre und die Arbeit Ihrer Mitarbeiter optimiert und digitalisiert wird. Wir haben Ihnen vier Szenarien zusammengefasst, bei denen COREDINATE als ein Computerized Maintenance Management System (CMMS) sinnvoll sein kann.

Wartungsmitarbeiter bei der Nutzung eines Computerized Maintenance Management System (CMMS)

Szenario 1: Regelmäßig wiederkehrende Aufgaben

Ob es der regelmäßig wiederkehrende Wartungstermin ist oder ob es sich um tägliche Aufgaben handelt, die Ihre Mitarbeiter erledigen müssen – COREDINATE als Computerized Maintenance Management System (CMMS) unterstützt Sie zuverlässig bei der Erledigung all Ihrer Aufgaben und erinnert Sie genau zur richtigen Zeit und am richtigen Ort.

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Mitarbeiter schon beim Betreten des Kundenunternehmens an grundsätzlich zu erledigende Aufgaben zu erinnern oder Sie verknüpfen diese mit speziellen Kontrollpunkten. Wenn Ihr Mitarbeiter dann den entsprechenden Punkt seines Rundgangs mit seinem Diensthandy scannt, wird er durch die App auf die Aufgabe(n) hingewiesen. So schaffen Sie einen geordneten Ablauf für Ihre Mitarbeiter und vermeiden, dass einzelne Aufgaben oder Objekte übersehen werden – eine wichtige Funktion eines Computerized Maintenance Management System (CMMS).

Szenario 2: Dokumentation

Es ist immer wieder lästig, wenn nach einem Wartungsauftrag festgestellt werden muss, dass Daten aus den unterschiedlichsten Gründen nicht aufgenommen wurden. Vielleicht wurde ein Formular übersehen? Vielleicht bestand zwischenzeitlich mal keine aktive Internetverbindung und die Daten sind dadurch verloren gegangen? – In jedem Fall ist es ärgerlich und verursacht zusätzliche Kosten, wenn die fehlenden Daten wiederbeschafft werden müssen.

COREDINATE als Computerized Maintenance Management System (CMMS) schafft hier Abhilfe und das mit dem standardmäßig integrierten Wachbuch. Diese Funktion hat ihren Ursprung in der Sicherheitsbranche, kann aber auch bei Wartungen hilfreich sein. Alle wichtigen Informationen und Daten werden chronologisch dokumentiert und zentral im COREDINATE Portal gespeichert. Sie bzw. Ihre Mitarbeiter müssen sich um nichts mehr kümmern, das übernimmt die CMMS-Software. Sollte mal keine aktive Datenverbindung bestehen, speichert die App alle aufgenommenen Informationen zwischen und überträgt sie ins Portal, sobald die Verbindung wiederhergestellt wurde.

Szenario 3: Papierkram

Wichtiger Bestandteil eines Computerized Maintenance Management System (CMMS) ist das Asset Management, d.h. die Verwaltung von Gerätedaten, Handbüchern, Checklisten usw. In der Vergangenheit mussten Ihre Mitarbeiter Unmengen an Papier mit sich tragen, in denen sie dann mühsam und lange nach den richtigen Unterlagen suchen mussten. Diese Zeiten sind glücklicherweise schon lange vor der Einführung des ersten Computerized Maintenance Management System (CMMS) vorbei gewesen. COREDINATE macht es Ihnen aber noch ein bisschen leichter.

Mit dem Dateimanager können Sie alle wichtigen Unterlagen für Ihre Mitarbeiter zentral ablegen und bereitstellen. Kein langes Suchen mehr und kein doppeltes und dreifaches Prüfen von Typenschildern an den verschiedensten Anlagen – mit COREDINATE als Computerized Maintenance Management System (CMMS) haben Sie und Ihre Mitarbeiter alle wichtigen Informationen parat und wissen immer, was zu tun ist.

Checklisten und auszufüllende Formulare können Sie mit den Flexiblen Formularen von COREDINATE ganz einfach digital nachbauen und dann ebenfalls zentral zur Verfügung stellen. Sie können Formulare seit Neuestem auch über das Portal ausfüllen oder mit Ereignissen verknüpfen, d.h. Ihre Mitarbeiter geben immer alle notwendigen Informationen an und Sie haben ein einheitliches Bild.

Szenario 4: Auswertungen und Berichte

Mit COREDINATE als Computerized Maintenance Management System (CMMS) können Sie Auswertungen und Berichte erstellen, egal ob für Ihre Kunden oder zur Verbesserung Ihrer Prozesse. Dabei genügt ein einziger Mausklick oder Sie filtern vorher die Daten, bevor Sie sie als saubere PDF-Datei exportieren und dann entweder intern oder sogar Ihren Kunden zur Verfügung stellen. Wenn Ihre Kunden regelmäßig diese Informationen von Ihnen anfordern, können Sie mit COREDINATE als Computerized Maintenance Management System (CMMS) sogar den automatischen Versand einstellen.

Natürlich gibt es noch zahlreiche andere Einsatzmöglichkeiten von COREDINATE als Computerized Maintenance Management System (CMMS). Wir haben Ihnen hier lediglich einen kleinen Auszug präsentiert.

Sie können COREDINATE kostenlos und unverbindlich 14 Tage lang testen. Bestellen Sie dazu ganz einfach Ihr persönliches Testset und überzeugen Sie sich von der Qualität unseres Assistenzsystems!

Geschrieben von
Vivian Wegner
Vivian Wegner
Marketing
Vivian Wegner unterstützt als studierte Dolmetscherin und Übersetzerin das Team von COREDINATE in Sachen Text und Sprache und greift in unserem Blog wichtige und relevante Themen aus der Sicherheits- und Wartungsbranche für Sie auf.

0 Kommentare

Kommentar senden