Direkt zum Inhalt
Flexible Formulare

Usecases

Verwendung von Flexiblen Formularen und Dateimanager

Flexible Formulare

Sicherheitsunternehmen SecTecTeam

Inhaber Jochen Breuer, 48 Mitarbeiter
Gespräche mit neuem Großkunden

Funktionen

Flexible Formulare, Dateimanager

Jetzt kostenlos testen

14 Tage kostenlos testen!

Die Ausgangssituation

Das SecTecTeam unter der Leitung von Herrn Breuer hat vor einem Monat erste Gespräche mit namhaften Industrieunternehmen geführt. Da er weiß, wie wichtig ein gepflegtes und seriöses Auftreten seiner Firma vor potentiellen Großkunden sein wird, hat er unter anderem beschlossen, sämtliche Zettelwirtschaft abzuschaffen. Jochen Breuer beschäftigt 48 fest angestellte Mitarbeiter, von denen einige davon nicht leicht zu überzeugen sein werden, auf die üblichen Checklisten in Papierform oder abgegriffene Ordner mit Dienstanweisungen zu verzichten.

dateimanager_0.jpg

Der Alltag

Die Entscheidung ist schnell gefallen – auf ein zeitgemäßes und übersichtliches System ohne überflüssigen „Schnickschnack“. Die Einrichtung von COREDINATE ist überraschend einfach und auch die Nutzung der App stellt selbst für die älteren Mitarbeiter keine Herausforderung dar. Jason Meyer, der Geschäftsführer eines befreundeten Wachdienstes, hatte Recht. „Wer mit einem Smartphone umgehen kann, kann COREDINATE leicht bedienen.“ Neben der logischen Menüführung und dem ansprechenden Design des Online-Wächterkontrollsystems begeistern Jochen Breuer die vielfältigen Funktionen. Als Nutzer moderner Technologien für die klassische Arbeit des Objektschutzes kann Jochen Breuer beim Folgetermin sofort das erste Industrieunternehmen für sich gewinnen. Die digitalen Dienstanweisungen des Unternehmens stellt er den dafür zuständigen Mitarbeitern mit dem COREDINATE Dateimanager zur Verfügung; für besondere Aufgaben und Checklisten erstellt er im Portal flexible Formulare mit Pflichtfeldern, so kann nichts vergessen werden.

Beim Betreten des zu bewachenden Objekts, ist Herbert Knaus immer noch skeptisch, wie er seine Arbeit in Zukunft ohne Klemmbrett vernünftig erledigen soll. Im wurde lediglich ein neues Smartphone mit COREDINATE App mitgegeben, die ganz einfach startet, sobald er seinen neuen Dienstausweis hinter das Smartphone hält. Beim Scan des ersten Kontrollpunktes öffnet sich das pdf mit den neuen Dienstanweisungen direkt auf dem Display. Er liest den relevanten Teil, begibt sich zu Kontrollpunkt Zwei und erhält völlig automatisch die Checkliste mit den anfallenden Aufgaben. Das Anklicken und Ausfüllen funktioniert problemlos, denn Herr Knaus muss nicht mal tippen, sondern kann die Spracheingabe wählen. Er findet, mit COREDINATE hat der Jungspund Breuer echt mal was Praktisches gefunden.