Direkt zum Inhalt
Datensicherheit und Zugriffsrechte

Usecases

Datensicherheit und Zugriffsrechte

Sicherheitsunternehmen Wagner

Jens Wagner modernisiert das Unternehmen seines Vaters und übernimmt Verantwortung für 25 Mitarbeiter

Funktionen

Datensicherheit und Zugriffsrechte

Jetzt kostenlos testen

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen!

Melden Sie sich jetzt direkt für die Testversion an und erleben Sie das innovative Online-Dokumentationssystem in vollem Umfang!

Die Ausgangssituation

Jens Wagner hat vor kurzem das Sicherheitsunternehmen seines Vaters übernommen. Wagner Senior hat im Laufe der Jahre eine solide Anzahl von Bestandskunden für seine 25 Mitarbeiter gewonnen. Jens ist stolz auf das Unternehmen, dennoch wird er einige Veränderungen vornehmen, denn sein Vater Horst hat den Begriff Tradition immer viel zu ernst genommen und an einer funktionierenden, aber veralteten Arbeitsweise festgehalten.

Wagner Junior hat sich vorgenommen, die Firma zu vergrößern, moderner aufzutreten und als erstes die ausgedienten Datensammler abzuschaffen. Außerdem bezweifelt er, dass die zerfledderten Ordner, die gerne mal auf dem Beifahrersitz der Mitarbeiter liegen und somit auch für Dritte zugänglich sind, den aktuellen Datenschutzbestimmungen entsprechen. Er hat sich entsprechend informiert und sich klar für seinen Favoriten unter den modernen Assistenzsystem entschieden.

Der Alltag

COREDINATE – made in Germany. Darüber hinaus greift der Entwickler ausschließlich auf in Deutschland stehende, miteinander vernetzte Server zu und betont dabei den hohen Datenschutz. Ein weiteres Kriterium ist die damit verbundene minimale Ausfallwahrscheinlichkeit: Sollte einer der Server betroffen sein, wird die Rechenlast auf die übrigen umverteilt.

zugriffsrechte_0.jpg

Damit die Datensicherheit auch intern gewährleistet wird, beinhaltet die App ein umfangreiches Rechtesystem. Damit kann Jens Wagner klar definieren, welcher seiner Mitarbeiter Einblick in sensible Daten erhält oder ob nur für den Einsatz relevante Informationen sichtbar sind.

Tim Schulz arbeitet seit 10 Jahren bei Wagner Sicherheit und genießt das Vertrauen des Geschäftsführers. Nach Beendigung seines Rundgangs loggt er sich ins COREDINATE Portal ein, um dem Kunden die Auswertungen zu übermitteln.

Markus Koch ist erst vor drei Wochen zum Team gestoßen. Mit dem Smartphone ausgestattet, erledigt er seine Rundgänge. Während er im Anschluss seinen Feierabend antritt, sitzt Wagner bereits vor seinem PC, um dem Auftraggeber über den ordnungsgemäßen Kontrollgang zu informieren. Ehe Herr Koch die Aufgabe selbst übernehmen kann und Zugang zum Portal erhält, wird noch etwas Zeit vergehen. Er soll sich erstmal einleben und in seinem Job bewähren.