Teilnahmebedingungen: „Sicherheitsmitarbeiter des Jahres 2018“-Wahl


Teilnahmebedingungen der „Sicherheitsmitarbeiter des Jahres 2018“-Wahl:

  1. Verantwortlicher Veranstalter ist die COREDINATE GmbH.
  2. Teilnahmeberechtigt sind alle angestellten und selbstständigen Sicherheitsmitarbeiter, die mindestens 18 Jahre alt sind.
  3. COREDINATE behält sich das Recht vor, Teilnehmer/innen ohne Angaben von Gründen nach eigenem Ermessen von der „Sicherheitsmitarbeiter des Jahres 2018“-Wahl auszuschließen. Dies trifft insbesondere dann zu, wenn Teilnehmer/innen schuldhaft gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen oder unter falschen Angaben zur eigenen Person teilnehmen. Ein Anspruch auf Teilnahme an der Wahl zum „Sicherheitsmitarbeiter des Jahres 2018“ besteht nicht.
  4. COREDINATE ist jederzeit befugt, die Teilnahmebedingungen ohne Angaben von Gründen zu ändern. Die Änderungen werden auf www.coredinate.de bekannt gegeben und nicht explizit als E-Mail an die Teilnehmer/innen verschickt.
  5. Sollten rechtliche Gründe gegen die „Sicherheitsmitarbeiter des Jahres 2018“-Wahl oder deren Ablauf sprechen, so kann COREDINATE die Wahl jederzeit und ohne Angabe von Gründen beenden.
  6. Die Teilnehmerin/ Der Teilnehmer garantiert, dass keine Rechte Dritter der Teilnahme an der „Sicherheitsmitarbeiter des Jahres 2018“-Wahl entgegen stehen, und dass das eingereichte Foto frei von Rechten Dritter ist.
  7. Die Teilnehmerin/ Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass ihr/sein eingereichtes Foto, ihre/seine neu entstehenden Aufnahmen (im Rahmen der „Sicherheitsmitarbeiter des Jahres 2018“-Wahl) und ihr/sein Name durch COREDINATE und ihre Partner ohne jede Beschränkung des räumlichen, zeitlichen oder inhaltlichen Verwendungsbereiches und für alle in Betracht kommenden Nutzungszwecke und in allen Medien unentgeltlich vervielfältigt, ausgestellt und öffentlich wiedergegeben werden können. Dies schließt auch die Nutzung für gewerbliche Zwecke und Werbezwecke ein. Die Teilnehmerin/ Der Teilnehmer räumt COREDINATE und ihren Partnern das nicht-ausschließliche Nutzungsrecht an dem eingesandten Foto und den im Rahmen der „Sicherheitsmitarbeiter des Jahres 2018“-Wahl neu entstehenden Aufnahmen ein. Dies umfasst – unter Wahrung der Persönlichkeitsrechte – auch die Bearbeitung, Retusche sowie Verwendung der Bildnisse für Montagen. Die Teilnehmerin/ Der Teilnehmer bestätigt, dass mit der Akzeptierung dieser Teilnahmebedingungen sämtliche Ansprüche abgegolten sind, die ihr/ ihm wegen der Vervielfältigung, Verbreitung, Ausstellung oder öffentlichen Wiedergabe der Bildnisse gegenüber COREDINATE und ihren Partnern zustehen. Für diese Vereinbarung und Freigabeerklärung gilt ausschließlich deutsches Recht. Sie ist unwiderruflich.
  8. Die Teilnehmerin/ Der Teilnehmer ist ebenfalls damit einverstanden, unentgeltlich für Werbezwecke von COREDINATE (Interview, Fototermin) zur Verfügung zu stehen. Die/ Der amtierende „Sicherheitsmitarbeiter des Jahres 2018“ erklärt sich damit einverstanden, für Interviews, Fototermine und maximal drei ausgewählte offizielle Veranstaltungen von COREDINATE zur Verfügung zu stehen.
  9. Die Teilnehmerin/ Der Teilnehmer versichert, dass alle gemachten Angaben der Wahrheit entsprechen.
  10. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  11. Das Bewerbungsformular muss vollständig ausgefüllt werden, da die Bewerbung ansonsten nicht berücksichtigt werden kann.
  12. Bewerbungsschluss ist im März 2018.