Direkt zum Inhalt
Kunden-Interview: Stefan Bühling, Pond Security

Kunden-Interview: Stefan Bühling, Pond Security

Stefan Bühling
Leitung Alarmempfangs- und Interventionsstelle
Pond Security Service GmbH
Pond Security Service GmbH

Rückinger Straße 12
63526 Erlensee

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen!

Melden Sie sich jetzt direkt für die Testversion an und erleben Sie das innovative Online-Dokumentationssystem in vollem Umfang!

Warum sollte ein Sicherheitsdienst COREDINATE verwenden?

Das Wichtigste für den Kunden ist natürlich die lückenlose und objektive Dokumentation der Kontrollvorgänge. Die damit geschaffene Transparenz unserer Services ist immens wichtig in unserer Branche, denn so schaffen wir Vertrauen. Zudem schätzen unsere Kunden die plausible Menüführung von COREDINATE.

Wie hat COREDINATE Ihren Arbeitsablauf optimiert?

Im direkten Vergleich mit anderen Systemen zeichnet sich COREDINATE insbesondere durch die intuitive Händelbarkeit der Ablaufprotokolle und Handlungsanweisungen aus. Zudem kann schnell und flexibel durch das Online Portal auf Kundenwünsche reagiert werden.

Wie bewerten Sie die Bedienbarkeit von COREDINATE?

Die Bedienung ist übersichtlich und verständlich gestaltet. Durch die benutzerfreundliche Oberfläche sind keine erweiterten Programmierkenntnisse notwendig und so kann das System nach kurzer Einarbeitung schnell im operativen Bereich eingesetzt werden.

Wie bewerten Sie die Einrichtung und ersten Schritte mit COREDINATE?

Wenn ich ein Prädikat vergeben dürfte, wäre es ein GUT. Insbesondere die sogenannten ersten Schritte in der objektspezifischen Einrichtung sind logisch und zumeist selbst erklärend. Das ist ein nicht zu unterschätzender Vorteil, da gerade bei Einrichtungen im Rahmen von Projektübernahmen die Anforderungen des Kunden so schnell umgesetzt werden können.

Wie haben Ihre Mitarbeiter/ Kunden auf die neuen Möglichkeiten mit COREDINATE reagiert?

Der Einsatz von neuen Systemen ist nie ganz einfach, weder für Kunden noch für Mitarbeiter. Aber sobald das Coredinate WKS läuft, kommt einhellige Zustimmung, ja auch Begeisterung.

Unsere Kunden schätzen die Möglichkeit eines eigenen Zugangs, denn so sind sie jederzeit gut und voll informiert. Ereignisse, deren Nachbearbeitung früher mehrere Tage in Anspruch genommen haben (man denke nur an den umfangreichen Schriftverkehr) haben sich hinsichtlich des Umfangs deutlich reduziert.

Und unsere Mitarbeiter sind von den Tools spätestens bei der ersten Schadensmeldung mehr als angetan, denn ein Foto bei einer Feststellung sagt manchmal mehr als umständliche Beschreibungen.