Direkt zum Inhalt
Objektschutz durch Sicherheitsdienste

Objektschutz durch Sicherheitsdienste

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Wir informieren Sie einmal im Monat über neueste App-Updates, Blog-Beiträge, Zubehör, Aktionen, Messen u.v.m.Die Anmeldung und die Speicherung Ihrer Daten kann jederzeit widerrufen werden.

07.02.2019

Objektschutz durch Sicherheitsdienste

Objektschutz ist die Gewährleistung der Sicherheit von Objekten durch Bewachung.
Hinter dieser nüchternen und kurzen Definition steckt natürlich viel mehr. Der Objektschutz staatlicher Einrichtungen fällt hauptsächlich unter die Zuständigkeit von Militär oder Polizei.

Geht es um die Bewachung gewerblichen und privaten Eigentums, sind Sie als Sicherheitsdienst gefragt. Und haben Ihre Aufgaben mit größter Sorgfalt zu erledigen.
Einige Beispiele aus dem gewerblichen Bereich sind: Zutrittskontrolle bei Besuchern und Mitarbeitern durch einen versierten Pförtnerdienst, sorgfältige Warenausgangsprüfung und Lkw-Kontrollen, Ein- und Ausfahrtskontrolle mit Taschendurchsuchung nach mitgeführten Gegenständen, Identitätsfeststellungen oder Baustellensicherung zum Schutz gegen Vandalismus und Diebstahl.

Briefkasten und andere Kleinigkeiten

Im privaten Bereich sind Ihre Aufgaben vielleicht weniger herausfordernd, dennoch genauso zuverlässig zu erfüllen. Ihr Sicherheitsdienst wird regelmäßig beauftragt, um während längerer Abwesenheiten des Besitzers (z. B. Urlaub) das Haus bewohnt erscheinen zu lassen? Demnach kümmern sich also um die Leerung des Briefkastens, um das Hochziehen und Herablassen der Rollläden und viele weitere „Kleinigkeiten“. Daneben stehen natürlich noch Patrouillengänge an.

Rundgang.jpg

Nicht nur während der Kontrollrundgänge – sowohl bei Privat- oder Gewerbekunden –  unterstützt COREDINATE Sie, wie mit der Erinnerung an fällige Aufgaben oder Erfassung von Ereignissen. Das online Assistenzsystem dient auch dem Team als solches mit Funktionen wie Zeiterfassung, Mitteilungen, Schlüsselmanagement oder dem Totmannalarm. 

Darüber hinaus hilft COREDINATE den guten Eindruck Ihres Teams bei Ihren Kunden zu festigen. Ihrer Verantwortung unterliegt, dass Sie Ihre Arbeit vorbildlich erledigen und vielleicht sogar zusätzliche Jobs im Sinne Ihres Auftragsgebers ausführen. Dass dieser das überhaupt zur Kenntnis nimmt, dafür sorgt unser System. Denn unser OWKS ist transparent. Sämtliche Anwesenheiten, Aktionen, Ereigniserfassungen etc. Ihrer Mitarbeiter werden dokumentiert und gesichert. So können übersichtliche Auswertungen auf Knopfdruck zur Verfügung gestellt werden. Optional können Sie Ihren Kunden sogar Zugriff in bestimmte Bereiche des COREDINATE Portals gewähren. Durch diesen Einblick wird Ihre Arbeit viel bewusster wahrgenommen. 

Wo ich gerade den wichtigen guten Eindruck angesprochen habe: Wir freuen uns, dass COREDINATE nicht nur in Deutschland, sondern international überzeugt: Wie beispielsweise unser neuer Referenzkunde Chris Perry, Direktor der NVC Security aus Derby, England. Hier geht’s zum Kunden-Interview.
 

Geschrieben von
Anja Merz, Marketingmitarbeiterin bei COREDINATE
Anja Merz
Marketing
Anja Merz ergänzt als Grafikerin und Texterin das COREDINATE Marketing-Team. In ihren Blogbeiträgen nimmt sie sich die Freiheit, die Themen Sicherheit, Wartung und Pflege auch mal aus einem etwas anderen Blickwinkel zu betrachten.

0 Kommentare

Kommentar senden