Direkt zum Inhalt
Mehr Effizienz für Ihren Wachschutz

Mehr Effizienz für Ihren Wachschutz

14 Tage kostenlos testen!

14 Tage kostenlos testen!

14 Tage kostenlos testen!

09.09.2020

Nicht mehr wegzudenken aus der Sicherheitsbranche: der Wachschutz. Die vielseitigen Leistungen der Firmen aus dem Bereich Wach- und Sicherheitsdienst gehörten zu den meist gefragten Dienstleistungen der Branche. Denn eine regelmäßige Bewachung und Überwachung ist unabdingbar, um mögliche Gefahren abzuwehren und damit die Ordnung auf dem zu bewachenden Gelände aufrechtzuerhalten. Gerade die flexiblen Einsatzmöglichkeiten der Sicherheitsmitarbeiter machen den Wachschutz so gefragt.

Ein wichtiger Service

Sowohl im öffentlichen und betrieblichen als auch im privaten Bereich werden Wachschutzmitarbeiter für Sicherheit und Objektschutz eingesetzt: Sie sorgen dafür, dass auf Veranstaltungen die auferlegten Sicherheits- und Ordnungsregeln eingehalten werden. Sie gehen auf nächtliche Patrouille um auf Firmengeländen Vandalismus und Diebstahl einzudämmen. Auch immer mehr private Auftraggeber nutzen die Dienste des Wachschutzes um Objekte sichern zu lassen.

Man merkt schon – die Einsatzmöglichkeiten sind nahezu unendlich. Jeder Kunde und jedes Objekt sind unterschiedlich und erfordern individuell zugeschnittene Sicherheitsmaßnahmen. Dabei im Arbeitsalltag den nötigen Weitblick zu behalten ist eine Herausforderung für alle Beteiligten.

So tappt Ihr Wachschutz nicht mehr im Dunkeln

Den Alltag im Wachschutz effizienter gestalten

Ein Problem bei der Arbeit im Wachschutz können verwinkelte, unübersichtliche Areale darstellen. Es erfordert meist einen hohen Organisationsaufwand, um auch bei derartigen Objekten einen ausreichenden Schutz zu gewährleisten. Kompliziert verlaufende Routen und zeitintensive Rundgänge sind die Folge. Abhilfe verschafft in solchen Fällen das Tool der Rundgangüberwachung von COREDINATE. Dabei sieht sowohl der Mitarbeiter vor Ort als auch der Vorgesetzte im Portal, wie weit der Rundgang bereits abgeschlossen ist und welche Kontrollpunkte noch fehlen. Die Rundgangüberwachung verschafft den nötigen Überblick und verhilft Ihnen zu mehr Struktur bei Kontrollen – das spart Zeit und Nerven.

Zudem ist es wichtig, dass die Arbeit des Wachschutzes genau dokumentiert wird und die Anwesenheit der Mitarbeiter nachweisbar ist. Vor allem, wenn rechtliche Belange geklärt werden müssen, ist eine lückenlose Dokumentation unabdingbar. Vergessen Sie teure Spezialgeräte, die Ihr Team zusätzlich mit sich herumschleppen muss; für Kontrollpunktscans mit COREDINATE genügt ein Smartphone (Android oder iOS) mit NFC-Funktion, das Sie gleich auch als Diensthandy verwenden können. Alle Daten werden in Echtzeit in das Portal übertragen und sind damit „weggesichert”. Dadurch entfällt das mühsame Einsammeln und Auslesen von Handscannern – das können Sie sich künftig sparen.

Während einer Schicht im Wachschutz fallen auch zahlreiche wichtige Aufgaben an, die im Sinne des Auftraggebers zuverlässig erledigt werden müssen. Werden sie vergessen oder nicht vollständig erledigt, erfährt man das meist erst nach Schichtende vom verärgerten Kunden. COREDINATE hilft Ihnen dem entgegenzuwirken: Sie können beliebig viele Aufgaben anlegen und sogar einzelnen Kontrollpunkten zuweisen. Unsere Software erinnert Ihren Wachschutzmitarbeiter an noch fällige Aufgaben und fordert ein Feedback dazu ein. Alles kann von Ihnen in Echtzeit im Portal nachvollzogen werden.

Eine Software genauso flexibel wie ihre User

COREDINATE hat noch vieles mehr zu bieten: Weitere nützliche Funktionen, die passend auf Ihren Wachschutz zugeschnitten sind und für mehr Effizienz sorgen. Sparen Sie Zeit und ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern sich auf das Wesentliche ihrer Arbeit zu konzentrieren.

Überzeugen Sie sich selbst von unserer einfachen und innovativen Lösung und testen Sie unsere Software 14 Tage kostenlos.

Geschrieben von
Carolin Nagel
Marketing
Als gelernte Mediengestalterin unterstützt Carolin Nagel COREDINATE im Bereich Marketing und informiert in ihren regelmäßigen Beiträgen über praxisbezogene Tipps und interessante Themen rund um das aktuelle Geschehen in der Sicherheitsbranche.

0 Kommentare

Kommentar senden